Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

Stefan Thull : Männermode in 60 Minuten

Das kleine Büchlein "Männermode in 60 Minuten" ist optimal, um sich in kurzer Zeit eine Übersicht über die klassische Männermode zu verschaffen. Das Buch ist einfach und verständlich zum lesen, sehr informativ geschrieben und überschaubar gestaltet. Egal ob Wäsche, Hosen, Hemden, Krawatten, Anzüge, Schuhe oder auch Accessoires - der Mann von heute (und seine Begleiterin) findet hier einen Wegweiser durch das Labyrinth der Mode. Das Buch ist zum jeweiligen Abschnitt mit passenden Skizzen (Krawatten, Hemdkragen, Schuhe, etc.) illustriert.


So wird einem erklärt:

zu welchem Anlass ein Anzug, ein Smoking oder doch eher ein Frack getragen werden sollte oder eben nicht.
auf welche verschiedenen Arten die Krawatte gebunden werden kann.
welches Hemd wann getragen werden sollte (Arbeit oder Freizeit).
welche Farbkombinationen getragen werden können und welche Kombinationen besser gemieden werden.
welche Accessoires Relikte vergangener Tage sind, welche weiterhin getragen werden können und…

Michal Viewegh: Zeitweiliger Orientierungsverlust

Ein Thema so vielseitig wie die Menschheit: die Liebe.
Da begegnen wir dem Werbemanager, der sich unsterblich in ein Plakat "die Dame mit der Hautcreme" verliebt. Und kaum mehr fähig ist, sich in seinem früheren Alltag mit Familie und Kind zurecht zu finden. Oder der Mann des Lebens wird dadurch gefunden, dass man sich von ihm erst mal beide Arme brechen lässt. Oder die Frau, die nach dem Tod ihres Mannes eine plus/minus Punkteliste aufführt, und festellen muss, dass sie ihren Mann trotz drei Minuspunkten sehr vermisst. Die Liste wäre fortzusetzen.

Der tschechische Autor Michal Viewegh erzählt uns 17 Liebesgeschichten. Komisch, spannend, traurig und berührend und ganz sicher nie langweilig.
Nach der Lektüre der Erzählungen musste ich mir unbedingt auch seine Romane zu Gemüte führen.
Sowohl "Völkerball" als auch "Engel des letzten Tages" kann ich wärmstens empfehlen. Der Autor ist für mich eine schöne Entdeckung!

Tipp von Verena Dolder

Reinhard Radke : Serengeti

Ein wunderschöner Film: dokumentiert wird die alljährliche Wanderung der Antilopen, Gazellen und Zebras über die weiten Landschaften des Nationalparks Serengeti in Afrika. Dort findet sich die weltweit grösste Ansammlung von Huftieren. Beeindruckend, wie die Tiere - gezwungen durch die Abwechslung von Regen- und Trockenzeit - den herausfordernden Weg durch die Wildnis hinter sich bringen. Dabei sind sie dauernd irgendwelchen natürlichen Gefahren ausgesetzt: unterwegs lauern Löwen, Leoparden, Geparde und Hyänen und auch Flüsse und Trockengebiete gilt es zu überwinden.

Durch den Einsatz von neuster Technik sind imposante Bilder entstanden: Mit der Zeitlupenkamera sieht eine Jagdszene plötzlich noch eindrucksvoller aus. Abläufe und Bewegungen werden sichtbar, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben würden. Farbenträchtige Bilder, tolle Perspektiven und aussergewöhnliche Zeitlupen zeichnen diese DVD aus und geben einen faszinierenden Einblick in die Natur Afrikas.

Tipp von Sara Hu…

Mädchenbuch für Fortgeschrittene

Noch zwei Tage Ferien und nichts zu lesen ... das gibt's ja nicht: also rasch bei unseren Geschenk-büchern stöbern und schon springt mir ein türkis-pink-farbiger Buchrücken ins Auge.
Dick angezogen, so lautet der Titel, auf dem Cover eine Pantoffel-Pluderhosenfrau auf der Waage, der Zeiger bei 120! Ich fühl mich angesprochen, nein, nicht grad wegen der 120, bloss wegen dem, was da angedeutet wird, was ich erwarte: Problematik und Humor.
Die Geschichte in kurz: Paulina ist 18 und wiegt wirklich 120 Kilo, hat eine tolle beste Freundin, ist eine gute Schülerin und begabte Zeichnerin mit wunderschönen Augen. Und in ebendiese Augen verliebt sich der schönste Mann, den Paulina je gesehen hat. Wieso nur, sie ist doch dick...
Der Roman von Chantal Schreiber ist nicht nur eine schöne Liebesgeschichte, es ist auch eine Geschichte übers Erwachsenwerden, über Vorurteile und über Freundschaft. Ein Buch nicht nur für Mädchen, sondern auch für Frauen, mit und ohne Töchter.
Ich hab im Nachhinein gese…

Piouffre, Gérard : Legendäre Schiffsreisen

Wie alle Bücher aus der Reihe "Legen-däre Reisen" trumpft auch der maritime Band wieder mit seiner opulenten Bilderpracht auf. Wie annehmlich und elegant eine Seereise vor 100 oder 80 Jahren von statten ging, zeigt sich eindrücklich; Enthusiasten vergangener Seefahrts- und Reisekultur werden besonders über die Wiedergabe wenig- oder bisher gar nicht bekannter Fotos sowie allerlei Werbematerial, Speisekarten usw. erfreut sein. Moderne Kreuzfahrt-Schiffe bleiben in diesem Werk mehrheitlich aussen vor, was nur positiv ist, sind doch diese unförmigen Balkonansammlungen wenig maritim oder anders gefragt: wer wünscht sich schon, morgens am Schiffspool zwischen zu Leder gebrannten, ötzihaften Sonnenanbeterinnen und halbnackten Bierbauch-Fernsehsportlern auf die erste Grill-Verköstigung mit Meeresfrüchten zu warten? - eben. Umso wehmütiger fällt der Blick auf die Speisekarten und Abendgesellschaften des goldenen Zeitalters des Reisens aus. Folgen Sie also den grossen Schifffahrtsrou…

Hildegard Rust : Vorrat halten

Einkaufen, Kühlen, Gefrieren, Einmachen, Lagern, Trocknen und Dörren, Einsalzen, Pökeln, Räuchern, Alkoholische Gärung, Milchsäuregärung. Mit bewährten Rezepten zur Gemüse-, Obst-, Milch- und Fleischverarbeitung.

Die Autorin studierte Haushalts- und Ernährungswissenschaft in München. Dem Handbuch merkt man an, dass es von einer Praktikerin geschrieben wurde, die den wissenschaftlichen Hintergrund hat: es ist einerseits unglaublich umfassend (Tabelle mit Kostenvergleich bei Erdbeerkonfitüre oder eine detaillierte Auflistung der Gelierhilfen), andererseits liefert es eine Fülle an Rezepten.

Das Buch "gluschtet" nicht mit vielen Fotos, dafür mit umso mehr originellen Möglichkeiten, eigene Früchte oder saisonal zugekauftes Gemüse zu verarbeiten. Hier eine Auswahl:

- Kühlen und Gefrieren: Eis-Lolly für Leckermäuler
- Sterilisieren und Pasteurisieren: Hühnersuppe
- Heisseinfüllen: Weinkürbis
- Haltbarmachen durch Zucker und/oder Hitze: Zitronengelee
- Haltbarmachen durch Zucker und…