Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Reloved : die besten Upcycling-Ideen für ein buntes Zuhause

Upcycling – der neue Trend, bei dem  aus etwas Altem etwas Neues und vor allem Schönes gezaubert wird.

Wir alle haben irgendwo bei uns zu Hause in einem dunklen Ecken ausgediente Lieblingsstücke und vergessene Alltagsgegenstände, die wir einfach nicht entsorgen können oder wollen. Bevor all diese heimlichen Schätze ihr Dasein weiter im Dunklen fristen müssen, greifen Sie zu diesem absolut wunderbaren Buch.
Es werden die unterschiedlichsten Ideen präsentiert, wie aus ausgedienten Gebrauchsgegenständen, kaputten oder alten Dingen, manchmal sogar aus Müll mit ein bisschen Fantasie und kreativem Gespür einzigartige Lieblingsstücke entstehen, die so ganz und gar nicht nach Recycling aussehen.
In verschiedenen Kapiteln wird gezeigt, dass oft eine kleine Veränderung oder eine langsam herangereifte Idee, die man ausprobiert ausreicht, damit aus einem langweiligen alten Gegenstand etwas Neues, ganz Bezauberndes wird. Die zahlreichen Fotos hauchen den Ideen Leben ein und regen den Leser zum Gen…

Wochenplatz in der Stadtbibliothek Thun

Wir suchen auf Juli 2016 sorgfältige, freundliche und hilfsbereite Wochenplätzer/innen, die es lieben Ordnung zu schaffen.

Hättest du Lust und Zeit einmal wöchentlich für zwei bis drei Stunden die zurückgebrachten Medien wieder an ihren Platz zu stellen? Bist du zwischen 15 und 17 Jahre alt?

Dann melde dich bitte schriftlich per Email bei folgender Adresse:
verena.dolder@thun.ch

Die Beilage eines Lebenslaufes ist nicht nötig. Angabe von Adresse, Telefonnummer, Email und dein Geburtsdatum genügen.

Wir freuen uns auf dich!

Unsere Schnuppertagsteilnehmer und Schnuppertagsteilnehmerinnen empfehlen...

Harry Potter Du bist der Auserwählte und weisst nicht wieso!
So ergeht es auch Harry Potter, der meint, er sei ein ganz normaler Junge, der bei seinem Onkel und seiner Tante lebt, weil seine Eltern bei einem Autounfall gestorben sind. Doch was macht man, wenn man erfährt, dass man ein Zauberer ist, der auserwählt ist, um gegen das Wesen zu kämpfen, vor dem sich alle Zauberer fürchten? Zusammen mit seinen zwei besten Freunden, Ron und Hermine, macht er sich auf eine gefährliche Reise, die viel Mut und Kraft braucht um das fürchterliche Wesen zu vernichten.

Harry Potter ist ein spannendes Abenteuer, bei dem man bis zum Schluss mitfiebern kann und für Action gesorgt wird. Es ist ein Fantasy – Buch was heisst, dass Sachen zum Teil recht absurd klingen, wenn man sie sich aber vorstellt, wird es garantiert ein humorvoller Moment, der für schmunzeln bestimmt ist. Für Leute die gerne Fantasy Bücher lesen ist Harry Potter genau das richtige.

(Suena Hostettler, 14 Jahre alt)


*****


Jagd auf Roter …

Alan Walker - Faded

Ich mag Ausnahmekünstler, die durch das Main-Stream-Gatter fallen.
Wer Radio hört, kennt bestimmt Faded von Alan Walker. Doch wer ein dazugehöriges Album sucht, der sucht (noch) vergebens.
Der 1997 (!) geborene Alan Walker ist ein norwegischer DJ der unter dem Namen DJ Walkzz produziert. Er begann 2012 Musik und Remixe zu produzieren und stellte diese auf Soundcloud, YouToube und Spotify zur Verfügung. 2014 unterschrieb er mit dem Plattenlabel NoCopyrightSounds einen Vertrag, der die kostenlose Verwendung der folgenden Produktionen legalisierte, aber dennoch für Single-Releases auf Online-Musikdiensten sorgte.  Somit wurde Fade innert kürzester Zeit zu einem Mega-Hit. Spotify zählt mehrere Millionen Streams und bei YouToube ist das Stück bei knapp 82 Millionen Klicks angelangt. Es folgten Force und Spectre und auch diese knüpften an den vorhergegangenen Erfolg von Fade an.
2015 gab der junge Künstler sein erstes Konzert und unterzeichnete aufgrund des enormen Erfolgs von Fade einen Ve…

Larry Correia : Die Monster, die ich rief

Stellen Sie sich vor Ihr lang ersehnter Wunsch geht in Erfüllung und Sie können Ihren Boss zum Fenster rauswerfen. Doch das Ganze ist noch einmal eine ganz andere Geschichte wenn er sich vor Ihren Augen in einen Werwolf verwandelt. Genau so, erging es Owen Pitt. Bis dahin führte er ein langweiliges und fades Leben als Buchprüfer.
Als Owen im Spital erwacht, wird er schon von zwei Männern in einem Anzug erwartet. Diese erzählen ihm, dass sie von der Regierung waren und sobald er Anzeichen davon machte, dass er fliehen wollte oder sich plötzlich in einen Werwolf verwandeln würde, sie ihn sofort erschiessen würden. Sie wurden jedoch schon bald von zwei viel netter aussehenden Personen abgelöst. Wie es schien konnte sich keine der beiden Parteien sich gegenseitig Leiden. Die zwei Neuankömmlinge erzählten ihm daraufhin, dass es Monster wirklich gab und alles, was er über sie wusste wahr, wenn nicht sogar noch schlimmer, ist. Auch sie gaben ihm zu bedenken, dass für den Fall das er sich spo…