Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Die Musketiere

"Einer für alle - alle für einen."

Wer kennt diese berühmte Aussage nicht? Seit Alexandre Dumas über die berühmten drei Musketiere geschrieben hat, gab es sehr viele verschiedene Verfilmungen davon. Eine der neueren stammt von BBC aus dem Jahr 2013. In dieser Serie bestehend aus 3 Staffeln erleben die Musketiere Athos, Porthos, Aramis und D'Artagnan die verschiedensten Abenteuer. Dabei gibt es Altbekanntes und Neues rund um die Geschichte der Musketiere zu entdecken.

Frankreich, 17. Jahrhundert: Der junge und etwas ungestüme D'Artagnan reist nach Paris, um den Mord an seinem Vater zu rächen. Vom Mörder weiss er nur den Namen: Athos. In Paris erfährt D'Artagnan, dass Ahtos zu den königlichen Musketieren gehört. Beim ersten Zusammentreffen stellt er fest, dass Athos nichts mit dem Mord an seinem Vater zu tun hat. Mit Leidenschaft und Mut kann D'Artagnan die Musketiere überzeugen ihn in ihren Reihen aufzunehmen.

Fortan versuchen D'Artagnan, Athos sowie Port…

Vaiana

Bester Disney Film seit Langem! Vaiana basiert auf einer hawaiianischen Legende und erzählt die Geschichte von Vaiana, die sich gemeinsam mit dem Halbgott Mauii, auf eine mutige Mission begibt um ihr Volk zu retten. Gemeinsam überqueren sie das Meer und erleben unterwegs spannende Abenteuer.

Vaiana ist ein toller Film für jung und alt. Erfrischend anders (einmal ohne schickes Prinzesschen, Kitsch und Tralala) erzählt er eine Geschichte über das Suchen und Finden der eigenen Wurzeln, über Tod und Wiedergeburt und darüber wie wertvoll unsere Natur ist und dass wir darauf gut acht geben müssen. Die Lieder (vorallem die, die auf hawaiianisch gesungen sind) gefallen mir sehr gut und sowieso ist der Gesang wieder so spritzig wie zuletzt bei Küss den Frosch.
Sie können den Film als DVD sowie auch den supertollen Soundtrack bei uns ausleihen.

Trailer Vaiana
Auli'i Cravalho (Vaiana) - How far i'll go


Dwayne Johnson (Halbgott Mauii) spricht und singt "You're Welcome"


Ein …

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Australien, in den wilden 1920er Jahren. Die wohlhabende Aristokratin Phryne Fisher siedelt in dieser aufregenden Zeit nach Melbourne über. Sie ist selbst ernannte Detektivin und zeigt was eine moderne Frau alles so machen kann. Miss Fisher ist scharfsinnig, unabhängig und souverän. Ohne festen Mann an ihrer Seite geniesst sie das Leben in vollen Zügen und lässt keine Gelegenheit für ein Abenteuer ungenutzt - egal ob es sich dabei um einen gutaussehenden Mann, die nächste Verbrecherjagd oder einen aufregenden Abend im Jazz-Club handelt.

Miss Fisher setzt sich stark für die "kleinen" Leute und die Aufklärung von Mordfällen ein. Dabei wird sie - oft eher unfreiwillig - vom ortsansässigen und durchaus kühle Detektiv Jack Robinson und von seinem etwas unbeholfenen Assistenten Hugh Collins unterstützt. Eine zusätzliche, unschätzbare Hilfe bekommt Miss Fisher von ihrem Hausmädchen Dot Williams. Dot ist eine schüchterne Katholikin; jung, naiv und ehrlich. Und somit das totale Gege…

Sully

Am 15. Januar 2009 gelingt Captain "Sully" Sullenberger und seinem Co-Piloten Jeff Skiles mit einem Airbus A320-214 eine Notwasserung auf dem Hudson River, nachdem durch Vogelschlag beide Triebwerke Totalschaden erlangt haben. Alle 155 Menschen an Bord überleben und das Ereignis geht als "Das Wunder vom Hudson" in die Geschichte ein.
Während Sully von der Öffentlichkeit als Held gefeiert wird, muss er sich vor der amerikanischen Flugsicherheitsbehörde National Transportation Safety Board (NTSB) für seinen Entschluss, eine Notwasserung zu riskieren, verantworten. Verschiedene Simulationen hätten ergeben, dass das eine der beiden Triebwerke noch Schub gehabt habe und eine Landung auf den Flughäfen Teterboro und LaGuardia möglich gewesen wäre. Sully wird vorgeworfen fahrlässig gehandelt zu haben.

Durch Nachfragen von Sully und Skiles stellt sich rasch heraus, dass den Simulationspiloten gesagt worden war, dass sie direkt mit den Anflügen zu dem jeweiligen Flughafen b…

Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe

Fünfzig Jahre ist es nun her, dass in Grossbritannien eine Geisterepidemie ausbrach. Der Grund ist immer noch ungeklärt. Doch die Geister sind den Menschen nicht Freundlich gesinnt. Immer wieder kommt es zu Todesfällen durch die sogenannte Geistersieche, der Krankheit, die Ausbricht wenn man mit einem "Besucher" in Kontakt kommt. Um das Problem einzudämmen, wurden sogenannte Agenturen gegründet. Deren Angestellte jedoch sind mehrheitlich Jugendliche, da Erwachsene die Geister kaum wahrnehmen können.
Lockwood & Co. ist einer dieser Agenturen. Anthony Lockwood der Leiter, George sein Assistent und seit neustem auch Lucy bilden das Team dieser kleinen Agentur. Bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz fackeln sie sogleich ein Haus ab. Ihnen droht jetzt eine vernichtende Busse. Um die zu bezahlen nehmen sie einen Auftrag an, welchen keine andere Agentur bisher lösen konnte und von dem niemand jemals lebend zurückkam.

Dieses Buch markiert den Auftakt einer neuen Reihe vom Bestselle…

Drachenzähmen leicht gemacht

„Das ist Berk. Es liegt zwölf Tage nördlich von trostlos und ein paar Grad südlich von schweinekalt und mitten auf dem Längengrad der Langeweile. Mein Dorf: Kurz gesagt stur. Es existiert seit sieben Generationen, aber jedes einzelne Gebäude ist neu. Hier kann man fischen, jagen und malerische Sonnenuntergänge geniessen. Das einzige Problem ist das Ungeziefer. An den meisten Orten gibt es Mäuse oder Mücken. Bei uns gibt es… Drachen. Andere würden umziehen - wir nicht. Wir sind Wikinger. Unser Problem ist Dickköpfigkeit.“

So stellt der junge Wikinger Hicks am Anfang des Filmes seine Heimat vor. Auf dieser kleinen Insel wird nicht lange gefackelt. Mordsstarke Wikinger müssen ihre Heimat vor wilden Drachen beschützen, die ihnen das Leben zur Hölle machen. Auch der schmächtige Teenager Hicks ist Feuer und Flamme für die Drachenjagd – nur leider hat er zwei linke Hände im Umgang mit Waffen. Da sein Vater niemand Geringeres ist als Haudrauf „der Stoische“, Häuptling des Wikingerstammes und…

Haruf, Kent : Unsere Seelen bei Nacht

"Und dann kam der Tag, an dem Addie Moore bei Louis Waters klingelte. Es war an einem Abend im Mai, kurz bevor es endgültig dunkel wurde."
Kent Harufs Geschichten spielen alle in Holt, einer fiktiven Kleinstadt in Colorado. In Unsere Seelen bei Nacht klingelt Addie, eine 70jährige Witwe, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls alleine lebt. Die alte Dame macht Louis einen ungewöhnlichen Vorschlag: ob er denn nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte?
"Es geht nicht um Sex. Es geht darum, die Nacht zu überstehen. Zu reden, zusammen im Bett zu liegen. Die ganze Nacht."
Einfach nur die Nacht teilen, nebeneinander liegen und sich ihr Leben erzählen, das ist der Gedanke. Nicht mehr so einsam zu sein und - gesagt getan - fortan verbringen die beiden Senioren die Nächte erzählend und erinnernd nebeneinander.
Und die Nachbarn? Die haben sich nun etwas zu erzählen: es wird gemunkelt und getratscht und die beiden älteren Leute werden unfreiwillig zum…

Crissis Tagebücher

"Crissis Tagebücher", eine Jugend-Comic-Serie von Joris Chamblain (Text) und Aurélie Neyret (Zeichnung)

Erinnern Sie sich noch an den Bestseller „Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin“? Und nein, Crissi ist nicht böse, aber sehr neugierig… und eigenwillig, hartnäckig bis stur, fantasievoll und clever.
Geradlinig verfolgt sie ihre Pläne, hintergeht auch schon mal ihre Mutter um vorwärts zu kommen… und sie liebt Rätsel.

Band 1: Der versteinerte Zoo
Mit ihren Freundinnen beobachtet Crissi von ihrer Baumhütte aus einen Mann, der mit Farbkesseln in den Wald läuft. Sie verfolgen ihn…

Band 2: Hektors Buch
Crissi fällt auf, dass eine alte Frau mit einem Buch immer dienstags mit dem Bus in die Stadt fährt. In den Ferien überredet sie ihre Freundinnen, diese alte Dame zu beschatten…

Band 3: Der letzte der fünf Schätze
In der Bibliothek lernt Crissi die Buchbinderin Sandra kennen. Diese lädt das wissbegierige Mädchen und ihre zwei Freundinnen in ihre Buchbinderei ein. Dort f…